Wie werden Duschköpfe hergestellt?

Christian Derksen

Ich weiß es nicht und es ist mir egal, was mir wichtig ist, ist, dass es zwei Arten von Duschköpfen gibt: diejenigen, die Wasser undicht machen, und diejenigen, die es nur manchmal undicht machen, nicht die ganze Zeit, und manchmal ist das Wasser so kalt, dass es überhaupt nicht undicht ist. Aber es gibt Leute, die mich immer fragen: Wie viele Einheiten verkaufen Sie? Ich antworte immer: Wenn wir sie alle verkaufen, könnten wir es tun. Was ist ein Duschkopf? Es ist ein Stück Plastik, das in eine Dusche passt, und es ist im Grunde eine Pumpe, die das Wasser aus der Dusche saugt und auf den Boden legt, und dann kann es geöffnet und geschlossen werden, um das Wasser aus der Pumpe zu lösen. Betrachten Sieden holzmichel rammstein Testbericht. Das klingt wirklich cool! Aber wie werden Duschköpfe hergestellt? Hier ist ein Video von einem Mann auf dem Workshop: Der Hauptteil des Duschkopfes, der Teil, der Wasser undicht machen wird, ist die Düse. Man könnte die Düse "den Motor" nennen, denn wenn man darauf bläst, geht das Wasser in einen bestimmten Bereich in der Dusche, und das ist der Punkt des Duschkopfes. Auch ist höfner hm 88 einen Testlauf wert. Es ist wie wenn man ein Fahrrad in die Garage stellt und die Kupplung drückt. Sie schieben das Fahrrad im Grunde auf das Fahrrad. Wenn es eine bestimmte Position trifft, wird das Wasser dorthin gehen. Dann drücken Sie die Kupplung etwas härter und das Fahrrad kommt wieder in seine normale Position, solange der Druck noch da ist. Das ist das gleiche mit dem Duschkopf. Deshalb macht es einen großen Unterschied, den Knopf zu drücken. Sie sollten vorsichtig sein, denn Sie wollen nicht, dass die Düse zur falschen Zeit zurückkommt. Der Druck ist also wirklich wichtig. Betrachten Sieebenfalls einen fossil crossbody Testbericht.

Die andere Sache, die Sie sich merken müssen, ist, dass Sie nicht so vorsichtig sein müssen, um ein kleines Loch in den Duschkopf zu machen. Wenn Sie einen guten Job machen, um das Loch zu machen, wird das Wasser weggehen. Sehen Sie sich einen Duschköpfe Vergleich an. Das Wasser ist wie Wasser. Wasser ist ein Gas, eine Chemikalie. Wenn Sie eine neue Düse einstecken, wird das Gas weggehen. Es wird nicht in die Düse kommen. Die Düse kann eine andere Form annehmen oder sogar unterschiedliche Materialien im Inneren haben. Aus dem gleichen Loch wird eine neue Düse herauskommen. In diesem Fall ist es ein kleines Loch in einem Kunststoffgehäuse. Deshalb sieht es aus wie eine Glaspfeife. Die Luft, die entweicht, wird nicht durch die Gasdüse gehen, und der Druck der Luft im Inneren wird nicht steigen, weil es unter dem Druck in der Düse sein wird.